Montag, 6. Dezember 2010

Äußere Struktur von Atom

  Einmal der Zyklus formend Kern produzierte, es soll erwogen sein, dass es einige Teilchen und besonders von den kleinsten befreit, aus der Zersetzung von der Bewegung in einigen geraden Linien (die sind die basischen Bewegungen erwogen), das bestimmend seine Dauer von Leben; auch eine Schicht von der Art von der Erdkruste formte sich, wo die Teilchen zuerst arrangierten sich in einem Haufen, dessen die endliche Struktur hängte von den Charakteristischen von dem Kern ab, wie Dichte und Größe, und wo könnten einige Zyklen von einigen formbaren Teilchen formend einige Zwischenteilchen gefunden sein, wie Elektron; somit es sollte erwogen sein, dass die Ausstrahlung von dem Kern ein Netz in diesem Haufen formen kann, um zu entgehen (die Ausstrahlung seiend aus der Ausströmung von dem Haufen selbst verstärkt), wie einige Sonnenstrahlen hinausgehend nur aus wenigen Löchern, oder einige Laserstrahlen; hier es sollte die Formierung von einigen Wegen konvergierend zu einigen Poren erwogen sein, weil es nicht wie für die Erdkruste wäre, wo die Ausstrahlung kann leicht durch einige molekulare Strukturen vorbeigehen, denn die Teilchen in dem Haufen sind viel feiner und deshalb widerstehen mehr die Ausstrahlung.

1 Kommentar:

  1. Nächste Woche, es wird über den Flüssen in dem Atom sein.

    AntwortenLöschen